Geschichte

September 1991 – als alles begann:

Am Anfang war der Weihnachtsmarkt eine echte Schnapsidee: an dem runden Stammtisch einer heimischen Gastwirtschaft fanden sich an Kerwe etliche Personen ein. Die Damen der Runde planten, in der Adventszeit auf den Christkindlmarkt nach Nürnberg zu fahren. „Warum denn so weit fahren?“ fragten sich die Männer. „Machen wir doch unseren eigenen Weihnachtsmarkt!“ Und schon war die Idee geboren. Unterschriften besiegelten das Vorhaben. Und von da an gab es kein Zurück mehr.